Insights

Herausgeber sprechen über das Buch „Digital Payments – Revolution im Zahlungsverkehr"

Experte

Marcus W. Mosen

Payment-Experte und CEO

Das Fachbuch beleuchtet die aktuellen Trends und drängendsten Fragen rund um bargeldlose Bezahlprozesse. Video-Kurzinterview mit den Herausgebern.

Die Paymentbranche befindet sich mitten in einer Umbruchphase. Auslöser dafür ist die Digitalisierung. Damit verändern sich die Reichweiten und ein Denken in ganz neuen Geschäftsmodellen und Prozessen wird erforderlich.

Marcus W. Mosen,

Concardis CEO

Mit der Verbreitung von Smartphones, schnellen Übertragungstechnologien und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen erhält das bargeldlose Bezahlen einen enormen Schub.

Banken, Kartenanbieter, FinTechs, Telekommunikationsunternehmen und Internetunternehmen positionieren sich neu. Disruptive Veränderungen wie PSD2, Instant Payments, Blockchain-Technologie etc. werden sich nicht nur auf die Finanzbranche, sondern auch auf den Handel und das tägliche Kundenverhalten auswirken.

Diese aktuellen Trends und drängendsten Fragen rund um bargeldlose Bezahlprozesse beleuchtet das Fachbuch „Digital Payments – Revolution im Zahlungsverkehr“. Erfahren Sie von den Herausgebern Marcus W. Mosen, Concardis CEO,  Prof. Dr. Jürgen Moormann, Concardis Professor für Bank- und Prozessmanagement an der Frankfurt School of Finance & Management/Gründer und Co-Head des ProcessLab, und Dietmar Schmidt, Geschäftsführer der mexxon consulting GmbH & Co. KG, in diesem Video:


„Die Paymentbranche befindet sich mitten in einer Umbruchphase. Auslöser dafür ist die Digitalisierung. Damit verändern sich die Reichweiten und ein Denken in ganz neuen Geschäftsmodellen und Prozessen wird erforderlich. Die Innovationsrate hat sich deutlich erhöht, es entstehen neue Wettbewerbssituationen und die Branche konsolidiert sich. ‚Digital Payments – Revolution im Zahlungsverkehr‘ ist das erste Fachbuch, das diesen Umbruch aufgreift und aus institutioneller, regulatorischer, betriebswirtschaftlicher und technologischer Sicht durchleuchtet und bewertet“, so Marcus W. Mosen.

Mit diesem Herausgeberband erscheint das erste auf die verschiedenen Aspekte der Digital Payments ausgerichtete Fachbuch. Darin werden die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digital Payments, neue Geschäftsmodelle und -prozesse sowie zukünftige Anwendungsfelder vorgestellt. Außerdem werden Anforderungen und Potenziale diskutiert, die sich aus einer intelligenten Datennutzung im Zahlungsverkehr ergeben. Es erwartet Sie ein Buch zu einem der derzeit spannendsten Themen in der Wirtschaft.

Die Herausgeber Marcus W. Mosen, Prof. Dr. Jürgen Moormann und Dietmar Schmidt haben eine Reihe von Experten eingeladen, ihre Gedanken, Einschätzungen und auch Lösungsansätze für die dringendsten Fragen der Paymentbranche in kurzen Beiträgen darzulegen. Unter den Autoren befinden sich Vertreter großer, etablierter Wirtschaftsunternehmen sowie Manager aus jungen, aufstrebenden Unternehmen der Finanzbranche. Auf Zahlungsverkehrsthemen spezialisierte Berater und Wissenschaftler haben sich ebenso an diesem Band beteiligt wie Repräsentanten relevanter Institutionen des Euro-Raums. Die verschiedenen Perspektiven und Hintergründe der einzelnen Autoren erlauben es dem Leser, einen vielseitigen und umfassenden Einblick in die digitale Paymentbranche zu gewinnen.

Das Fachbuch ist im Frankfurt School Verlag erschienen und kann über den E-Bookshop oder über den stationären und Online-Buchhandel bezogen werden (420 Seiten, 69,90 EUR, ISBN 978-3-95647-073-8). Es ist auch als E-Book erhältlich.

Buch: Digital Payments – Revolution im Zahlungsverkehr – Leseprobe hier.

 

Die Herausgeber

Marcus W. Mosen |CEO Concardis

Marcus W. Mosen ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Concardis GmbH, einem der führenden deutschen Paymentdienstleister. Seit Juli 2015 verantwortet er in dieser Position neben dem Vertrieb und Produktmanagement auch das Kundenmanagement und die Geschäftsentwicklung. Darüber hinaus ist er Mitglied des Verwaltungsrats des Vereins zur Förderung der Aktivitäten von Mastercard in Deutschland e.V. und Mitglied im Aufsichtsrat der orderbird AG. Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung im Paymentsektor ist Marcus W. Mosen einer der tonangebenden Experten der Branche.

Prof. Dr. Jürgen Moormann

Prof. Dr. Jürgen Moormann ist Concardis-Stiftungsprofessor für Bank- und Prozessmanagement an der Frankfurt School of Finance & Management. Darüber hinaus ist er Gründer und Co-Head des ProcessLab, eines Forschungscenters der Frankfurt School, das sich mit verschiedensten Aspekten des Prozessmanagements in der Finanzbranche beschäftigt. Jürgen Moormann ist Autor mehrerer Bücher sowie zahlreicher Zeitschriftenbeiträge und Aufsätze zu Finanzthemen. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats der Karis AG, Darmstadt, und Vertrauensdozent der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Dietmar Schmidt

Dietmar Schmidt ist Geschäftsführer der mexxon consulting GmbH & Co. KG und der mexxon GmbH. Als Management- und Technologieberater unterstützt er Unternehmen bei der effizienten Vernetzung der Kernbereiche Strategie, Daten, Prozesse, IT und Mitarbeiter. Die datenbasierte Optimierung von Geschäftsprozessen im Smart-Big-Data-Umfeld steht für ihn dabei im Vordergrund. Seit 1995 ist Dietmar Schmidt erfolgreich in den Bereichen Finanzdienstleistung, Handel und E-Commerce, Telekommunikation und Automotive sowie in den Themen Credit-Risk-, Adress- und Datenmanagement tätig.

Es wurden keine Kommentare gefunden.

Kommentar schreiben